Der Darm-IQ
Lebenshilfe , Naturheilverfahren / 26. Juni 2015

Psychosomatische Beschwerdebilder und Krankheiten haben öfter mit dem Darm zu tun als gedacht. Das Buch spannt den Bogen über die Funktionsweisen von Bauchhirn und Darm über die Bedeutung von Darm und Seele bis hin zu alternativen Heilmethoden bei verschiedenen mit dem Darm in Verbindung stehenden Krankheiten. Was ist nun das Besondere an diesem „Darmbuch“, werden sich manche Leserinnen und Leser fragen? Das Besondere ist sicherlich die eingehende Beschreibung und Untersuchung des Bauchhirns, dem so genannten Darm-IQ. Denn es gibt nachgewiesener Maßen einen Zusammenhang zwischen Bauch und Seele sozusagen zwischen Bauchhirn und Kopfhirn. In diesem Zusammenhang wird auch auf die Intuition eingegangen, die sich auch in unseren Träumen zeigen kann. Der Theorieteil ist gut verständlich und aussagekräftig. Sehr interessant ist auch das fiktive Gespräch zwischen Kopf- und Bauchhirn. Herr Vollmer geht auch intensiv auf die Ernährung ein, hier findet sich jeder wieder, der unter Darmproblemen leidet, die eng mit der Ernährungsweise verknüpft sind. Es werden verschiedene alternative Heilmethoden vorgestellt, die sich günstig auswirken können wie z.B. Homöopathie, Bachblüten, Massagen oder Gymnastikübungen. Auch diese alternativen Behandlungsansätze zeigen neue Perspektiven auf Zivilisationskrankheiten auf. Unser Gesamtfazit: „Der Darm-IQ“ ist hochspannend, sehr interessant, humorvoll und kurzweilig geschrieben, sehr praxisnah und für alle geeignet, die mehr…

Baby-Nöte verstehen
Babys/Kinder , Naturheilverfahren / 3. Juni 2015

Babys sind empfindsame Wesen, die den Schutz und die Geborgenheit ihrer Eltern benötigen. Was aber tun, wenn das Baby weint, schreit und Probleme hat, der Arzt aber sagt: Es ist alles in Ordnung. In diesem Fall sind viele Eltern verunsichert, überfordert und hilflos. Die Familie beginnt darunter zu leiden und wissen nicht mehr weiter. Über kurz oder lang stellt sich die Frage: „Was sollen wir jetzt tun?“ Genau dieser Frage geht die Autorin Frau Karin Ritter nach. Sie ist Kinder-Osteopathin und in eigener Osteopathie-Praxis tätig. In diesem Buch geht Sie Fragen nach wie: – Warum schreit mein Baby? – Woher kommen Körper-Asymetrien? – Woher kommt das Unwohlsein meines Babys? – Worauf muss ich beim Wickeln, Tragen, Pucken und Co. achten? – Was tun bei speziellen Problemen? Kleine osteopathische Tipps können große Wirkung zeigen. Einfache Hilfestellungen beim Wickeln, Tragen, Baden und Co. fördern eine gesunde Entwicklung. Auch als Schwangere erhalten Sie Tipps, wie SIe Ihren Rücken entlasten und wie Sie einen harten Bauch entspannen können. Auch das Thema Geburt kommt nicht zu kurz. Sie erfahren, wie  Sie bei einem Geburtstrauma oder bei einem Kaiserschnitt Ihr Baby liebevoll unterstützen können. Sanfte und einfühlsame Hilfen weisen Ihrem Baby einen Weg zu Ruhe und…

Bodybliss – das Glück im Körper finden

Bodybliss ist ein sinnliches Bewegungstraining für Frauen, aber auch für Männer, die ihre weibliche Seite erkunden möchten, welches von Divo G. Müller entwickelt wurde. Bodybliss – bedeutet Körper des Glücks, sozusagen Körperglückseligkeit. Wenn Sie an Ihren eigenen Körper denken, spüren Sie dann Glückseligkeit? Haben Sie eine innige Verbindung zu Ihrem Körper? Mit dem sinnlichen Bewegungstraining Bodybliss lernen Sie, wie Sie Ihr Körperglück spüren können. Die Bewegungssequenzen sind fließend und sinnlich. Es geht nicht um Leistung und Effizienz, sondern um Spüren und das Entdecken der eigenen Körperlichkeit. Sie lernen alles wichtig über Bodybliss, was bedeutet Körperglück, was sind Körperfreuden, was ist der wild-weibliche Archetypus und natürlich lernen Sie auch das Herzstück von Bodybliss kennen: Continuum Movement. Zum sinnlichen Bewegungstraining gehört auch die Achtsamkeit und die Selbstwahrnehmung des Körpers. Verschiedene Achtsamkeitsübungen runden das Kapitel ab. Body und Flow gehören unweigerlich zusammen, Wasser ist für unser Leben überlebenswichtig. Was hat es also auf sich mit dem schwingenden Mäander, der Welle und der Spirale und wie können diese Wasserformationen in fließende Bewegungssequenzen umgesetzt werden, wunderschöne und sinnliche Bewegungsübungen zeigen es Ihnen. Das der Atem wichtig ist, dass weiß jeder. Ob Lunar-Atem oder Buddha-Atem, die Unterschiede werden Sie spüren und die Atemübungen machen Spaß und…

Das Magnesium-Buch

Magnesium ist ein wichtiger Mineralstoff für den Körper, bisher gibt es wenige Bücher zu Magnesium, die Autorin Frau Dr. med. Barbara Hendel hat mit diesem Buch einen grundlegenden Ratgeber geschrieben, der Magnesium von allen Seiten beleuchtet und ausführlich und tief greifend über die Wichtigkeit von Magnesium berichtet. Sie erfahren, wofür unser Körper Magnesium braucht und was Magnesium im Körper bewirkt. Für alle ernährungsbewussten wird auch der Frage nachgegangen, was die besten Magnesiumlieferanten sind und wie eine magnesiumreiche Ernährung aussehen kann. Magnesiummangel kann schwerwiegende Folgen haben, die oftmals so gar nicht bekannt sind. Welche Symptome zeigen sich bei Magnesiummangel? Manchmal ist nicht klar, dass sich hinter einem Symptom ein Magnesiummangel versteckt oder verstecken kann. Natürlich stellt sich auch die Frage, wie man erkennen kann, wie viel Magnesium man braucht. Wenn ein Magnesiummangel festgestellt wurde, gibt es verschiedene Möglichkeiten Magnesium zuzuführen z.B. über Injektionen oder Infusionen, über die Einnahme von Magnesiumpräpraten oder über die transdermale Anwendung. Spannend ist das 6. Kapitel, denn in diesem erfahren Sie welche Krankheiten oder Beschwerden mit einem Magnesiummangel in Verbindung stehen und wie Magnesium helfen kann. Wussten Sie, dass Demenz, Arthrose oder Schlaganfall mit einem Magnesiummangel zu tun haben kann? All diese spannenden Zusammenhänge werden erörtert und…

Das Heilwissen der Hildegard von Bingen
Naturheilverfahren / 1. Juni 2015

Hildegard-Freunde kommen bei diesem Buch voll auf Ihre Kosten! Der Heilpraktiker Günther H. Heepen spannt den Bogen von der Hildegard’schen Ernährungslehre über die von ihr empfohlenen Heilsteine bis hin zum Heilmittelschatz (Hildegard’s Heilmittel-Rezepte zum Selbermachen). Ein Bonbon sind die Krankheiten nach Beschwerdebild und die Möglichkeit der Behandlung mit den Heilmitteln der Hildegard von Bingen. Ein Bonus sind die Rezepte, die von der Ernährungslehre Hildegard von Bingens inspiriert sind und modern interpretiert von Karin Heepen. Der Heilmittelschatz von Hildegard von Bingen ist riesig, der Autor hat es geschafft, die wichtigsten Heilmittel zusammenzutragen und wo immer es geht, das Rezept zum Selbermachen für zu Hause beigefügt, aber zugleich auch an die Leserinnen und Leser gedacht, die nicht soviel Zeit haben, für diese empfiehlt er dann Fertigpräparate aus Apotheke, Reformhaus oder Fachversand. Sie lernen den beliebten Edelkastanien-Honig ebenso kennen, wie den Petersilien-Honig-Wein oder die Veilchensalbe und noch 51 weitere Heilmittel. Die Hildegard-Küchenkräuter wie Bertram, Galgant und Co. werden mit ihrer segensreichen Wirkung für die Gesundheit vorgestellt und wie sie in der modernen Küche eingesetzt werden können. Die verschiedenen Krankheiten werden nach Beschwerdebildern zusammengefasst, wie z.B. Frauenleiden, Unterleibsbeschwerden, Verdauungsprobleme, Zähne usw.. Der Autor ordnet diesen Beschwerdebildern die passenden Heilmittel, Edelsteine und weitere Ratschläge und…

Was tun, wenn der Darm streikt?
Lebenshilfe , Naturheilverfahren / 27. Mai 2015

Probiotika ist heute vielen unserer Leser und Leserinnen schon ein Begriff. Wie Probiotika sinnvoll eingesetzt werden können, dass wissen viele allerdings noch nicht so genau oder sind sich unschlüssig. Auch heute noch gibt es wenige Experten, die sich mit dem Einsatz von Probiotika zur Unterstützung der Darmgesundheit auskennen. Die Autorin, Frau Anita Frauwallner, ist eine langjährige Expertin in Sachen Probiotika, Sie ist Gründerin und Leiterin des Instituts Allergosan in Graz. Was bedeutet ein gesunder Darm überhaupt? Was kann man tun, um die Verdauung sinnvoll zu unterstützen? Wie helfen Probiotika und wofür sind Sie gut? Sie haben die gleichen oder ähnliche Fragen, dann ist dieser Ratgeber für Sie geschrieben worden. Denn alle Fragen und noch viele weitere werden fachkundig beantwortet. Sie erfahren, wie man Probiotika bei Beschwerden wie Verstopfung, Blähungen, Übergewicht, Morbus Crohn, Reizdarmsyndrom oder Nahrungsunverträglichkeiten einnehmen kann. Spannend ist es zu erfahren, dass Probiotika vorbeugend bei Reisedurchfällen helfen können oder das bei der Einnahme von Antibiotika unbedingt an die Einnahme eines Probiotikums gedacht werden muss. Ein Kapitel, welches sehr ausführlich und einfühlsam geschrieben ist, behandelt das große Thema Unverträglichkeiten, Zöliakie, Histaminintoleranz und Co. Viele Informationen und Tipps, die auch im Alltag ohne großen Aufwand umgesetzt werden können, runden die Anwendung…

Arthrose natürlich behandeln
Naturheilverfahren / 14. Mai 2015

Arthrose, ist eine degenerative Gelenkserkrankung, unter der viele Menschen leiden. Nicht nur ältere Menschen, sondern auch Jüngere.  Ob im Knie, in der Schulter oder in den Händen, Arthrose ist vielschichtig und schmerzhaft. Das Interesse Arthrose naturheilkundlich behandeln zu lassen ist groß. Dieser Ratgeber gibt einen tollen Überblick über eine Vielzahl von alternativen Heilmethoden. Sie erfahren, wie z.B. eine ausgewogene Ernährung bei Arthrose aussehen kann und welche Nahrungsergänzungsmittel Sie unterstützend einnehmen können. In diesem Ratgeber gibt es auch ein sehr aussagekräftiges und prägnantes Kapitel über „pflanzliche Arzneimittel“, hier erfahren Sie, welche Heilpflanzen eingesetzt werden können, wie diese wirken und in welcher Form, diese eingenommen werden können. Aber auch die positive Wirkung von Akupunktur, Traditioneller Chinesischer Medizin, Orthomolekularer Medizin (Anwendung von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen) und der Neuraltherapie bei Arthrose werden ausführlich angesprochen. So können viele allgemein gültige Fragen fundiert und gründlich beantwortet werden. Auch Bewegungstherapien wie Rolfing, Feldenkrais und andere kommen nicht zu kurz. Für jeden Arthrosebetroffenen ist dieser Ratgeber eine wahre Fundgrube, gerade auch dann, wenn Sie unsicher sind, für welche Behandlungsweise Sie sich entscheiden sollen.   Arthrose natürlich behandeln Heilmittel, die für Linderung sorgen und die Behandlung effektiv unterstützen Gabriela Schwarz Schlütersche Verlagsanstalt 19,99 Euro ISBN: 978-3899938548 …….Bestellung…….

Hashimoto Healing

Dr. Rieger vertritt die Ansicht, dass Hashimoto-Thyreoiditis heilbar ist. Diese Ansicht ist bahnbrechend, da man allgemein davon ausgeht, dass diese Krankheit unheilbar ist. Das besondere an diesem Ratgeber ist, dass der Autor dem Leser die Möglichkeit gibt, naturheilkundliche Ansätze zu Hause in Eigenregie zu probieren. Er setzt dabei auf so probate Methoden wie Wickel und Massagen, gesunde Nahrungsmittel, biologische Schilddrüsenextrakte, Homöopathie und Schüßler-Salze. Der ganzheitliche Behandlungsansatz von Herrn Dr. Rieger ist praxiserprobt, da der Autor langjährige Erfahrung in der Behandlung von Hashimoto-Thyreoiditis hat. Das Buch ist leicht verständlich geschrieben, es macht allen Lesern Mut, nicht zu verzweifeln und sich nicht nervös machen zu lassen. Auch die psychosomatische Sicht auf Hashimoto kommt nicht zu kurz und die Erkenntnisse die der Autor in diesem Bereich gewonnen hat, sind sehr lesenswert, viele Leserinnen werden sich wieder erkennen und können Herangehensweisen für Ihre eigene Lebenssituation finden. Hashimoto-Thyreoiditis ist behandelbar und sogar heilbar, mit einfachen Maßnahmen, die jeder zu Hause anwenden kann. Der Ratgeber macht Mut zu beginnen, nicht in Angst und Schrecken vor Hashimoto zu erstarren, sondern aktiv zu werden. Ein Mutmachende Buch für jede Frau, die an Hashimoto erkrankt ist geeignet. Schon beim Lesen werden Sie spüren, der Autor lässt Sie nicht allein,…

Open Hands – Grundlagen und Praxis des Handauflegens

„Open Hands“ ist der Name der Schule, die von Frau Anne Höfler gegründet wurde, um Handauflegen bekannter zu machen und Menschen aller Branchen im Handauflegen auszubilden. In diesem Buch erfahren Sie Grundlagen und Praxiswissen zum Handauflegen nach Anne Höfler. Was ist das Besondere an ihrer Art des Handauflegens? Bei Anne Höfler wird das Handauflegen immer mit Kontemplation verbunden. Sie ist Lehrerin für Kontemplation nach Willigis Jäger und seit mehr als 20 Jahren Heilerin. Sie erfahren was Handauflegen ist und was es nicht ist. Die Autorin geht auch auf die Frage ein, welche Voraussetzungen es für das Handauflegen braucht. Ein zentrales Kapitel in diesem Ratgeber sind „Die 7 Prinzipien der Einstellung“, es geht um das Gebet, das Vertrauen, um Geduld und Loslassen und um weitere Prinzipien. Alle diese Prinzipien werden anschaulich vorgestellt und Frau Höfler geht darauf ein, warum Ihre diese Prinzipien so wichtig sind und für sie exenziell zum Handauflegen dazugehören. Am Ende jeden Prinzips findet sich eine Übung, die hilft das Prinzip zu verinnerlichen und eigene Erfahrungen dazu zu machen. Elementar ist das Kapitel „Chakren und Handauflegen“ – die Chakren werden alle in Bezug auf das Handauflegen beschrieben und es wird erklärt welche Beschwerdebilder zu welchem Chakra passen. Praxiserfahrungen…

Heilsame Berührung – Therapeutic Touch
Lebenshilfe , Naturheilverfahren / 23. April 2015

Der Titel „Heilsame Berührungen“ ist Programm, denn es geht um Berührungen im therapeutischen und medizinischen Bereich. Menschen sehnen sich nach Berührungen, Berührungen tun gut und stärken das Immunsystem, dass hat die Forschung heute längst bewiesen. Therapeutic Touch ist eine Heilmethode, die auf Handauflegen und Energieübertragung basiert. Es kann auch nur im Aurafeld durchgeführt werden, ohne Handauflegen, dies wird oftmals im amerikanischen Raum gemacht. Therapeutic Touch kann bei sich selbst oder bei anderen angewendet werden. Eine genaue Anleitung zu „Therapeutic Touch“ finden Sie im Buch. Die Autorin Vera Bartholomay ist eine erfahrene Therapeutic Touch Anwenderin, die im Buch auch viele Praxisbeispiele aufzeigt. Therapeutic Touch kann bei verschiedenen Beschwerdebildern zur Anwendung kommen wie z.B. Wundheilung, nach Operationen, zur Stärkung der Abwehrkräfte usw. Sie erfahren, wie Therapeutic Touch in Hospizen zur Anwendung kommt, im Krankenhaus oder in Altenheimen. Sehr wichtig und gut beschriebenen sind die verschiedenen Energieübungen, die Ihnen dabei helfen, Energie zu spüren, zu halten und zu übertragen. Sie finden aber auch Übungen zur Stärkung der einzelnen Chakren. So können Sie Ihre Wahrnehmung schulen und zu Hause üben. Wenn Sie Therapeutic Touch bei einem Familienmitglied anwenden möchten, finden Sie Behandlungsanleitungen zu Migräne/Kopfweh, hoher Blutdruck, Wunden usw.  Sehr gut ist auch das Kapitel…