Reflexzonenmassage
Naturheilverfahren , Partnerschaft/Familie / 16. September 2015

Selbstheilung ist wieder aktuell, viele Menschen wünschen sich, selbst Abhilfe bei Beschwerden zu schaffen und sich somit selbst helfen zu können. Für die Selbsthilfe ist auch der Ratgeber „Reflexzonenmassage“ konzipiert, denn dem geneigten Leser verhilft er dazu, sich durch Reflexzonenmassage der Füße, Hände und Ohren Linderung bei verschiedenen Beschwerden zu verschaffen. Der Fokus liegt auf der Fußreflexzonenmassage, mit anschaulichen Bildern erfahren Sie, wo genau welche Reflexzone auf der Fußsohle zu finden ist. Es gibt so genannte Zonen des Bewegungsapparates, Zonen der Verdauungsorgane, Zonen der Niere und Co. Diese Zonen werden prägnant vorgestellt. Nicht fehlen darf natürlich das Praxiswissen wie z.B. die verschiedenen Griffarten, die zentralen Techniken von Aktivieren, Stabilisieren und Beruhigen, wichtige Hinweise zur Selbstbehandlung. Sie lernen das Grundprogramm der Reflexzonenmassage kennen, bei diesem sind alle Zonen genau erklärt. Somit sind Sie gut gerüstet, selbst Hand an Ihre Füße zu legen und in das Mysterium der Fußreflexzonen einzutauchen und sich von den erstaunlichen Erfolgen begeistern und mitreißen zu lassen. Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich mit den Reflexzonen an Hand und Ohren. Denn auch an den Händen und den Ohren befinden sich eine Vielzahl an Reflexzonen. Sie erfahren, worauf Sie bei der Massage der Handreflexzonen achten müssen, wie hier das Grundprogramm…

Vom Glück der natürlichen Geburt

Nadine Wenger brachte ihre Kinder alleine zu Welt, viele Schwangere interessieren sich für das Thema „Alleingeburt“ und stellen sich die Frage, ob eine Alleingeburt für sie in Frage kommen könnte. Frau Wenger berichtet anschaulich und prägnant über ihre 3 Alleingeburten. Die Geburtsberichte sind ausführlich, sie kommen direkt aus dem Herzen und zeigen eine Geburt, die von Hingabe und Freude geprägt ist. Das besondere an den Alleingeburten war, dass die Autorin diese selbstbestimmt, im Einklang mit sich und dem Ungeborenen und im vertrauten Umfeld genießen konnte. Die Geburtswellen waren nur mit wenig Schmerzen verbunden und die Geburt war ein rundum schönes Geschehen. Sie erfahren warum sich die Autorin für die Alleingeburt entschieden hat, wie ihr Ehemann dazu steht und wie sie sich auf die Alleingeburt vorbereitet hat. Alle drei Alleingeburten werden in ausführlichen Geburtserlebnisberichten vorgestellt. Diese sind sehr emotional und tiefgehend und öffnen den eigenen Blick auf das Mysterium Geburt. Spannend sind auch die Berichte, wie aus dem Schreikind Leonie, eine glückliche und zufriedene Leonie wurde, als die Autorin „windelfreie“ Säuglingspflege praktizierte. Diese Erfahrungswerte sind für alle Eltern von Schreikindern goldwert. Die Lotusgeburt wird umfassend erklärt, die positiven Aspekte sind beeindruckend, leider ist die Lotusgeburt in Deutschland noch nicht so weit…

Die Organuhr
Lebenshilfe , Naturheilverfahren / 6. September 2015

“Die Organuhr” ist ein Ratgeber, der sich mit der Organuhr eingehend und informativ beschäftigt. Die Organuhr kommt aus der traditionellen chinesischen Medizin und zeigt auf, welche Organe zu welcher Zeit im Tagesverlauf ihre Hochzeit haben. Wer sich intensiv mit der Organuhr beschäftigt, merkt bald, dass viele Beschwerden und Unpässlichkeiten einen Bezug zur Organuhr haben. Das ist sehr spannend und gibt Hinweis, was getan werden kann, um wieder in den eigenen Rhythmus und ins Gleichgewicht zu kommen. Prof. Li Wu ist ein anerkannter Experte der TCM und betreibt eine Heilpraxis in München. Seine Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Praxis fließen in diesen Ratgeber ein. Sie lernen die „Hochzeiten“ der Organe kennen und welchen Einfluss diese auf den eigenen Körper und den Alltag haben können. Sie erfahren, was Sie tun können, um Ihren Körper und Ihre Organe in Balance zu bringen. Der Autor Prof. Li WU greift auf bewährte Methoden wie die Akupressur, die chinesische Ernährungslehre, Qi Gong und Tai Chi zurück. Die Erkenntnisse der Organuhr lassen sich wunderbar auf den eigenen Biorhythmus übertragen. Je tiefgehender Sie sich mit den Zusammenhängen der Organuhr beschäftigen, je leichter fällt es Ihnen den eigenen Organismus in Balance zu halten. Viele Grafiken und Zeichnungen runden den…

Homöopathie für die Liebe

Homöopathie für die Liebe ist ein fantastisches Buch über den Einfluss von homöopathischen Mitteln auf Liebe, Partnerschaft, Erotik und Leidenschaft. Dr. med. Berndt Rieger hat ein Werk geschaffen, das fast einmalig ist. Am Anfang des Buches erfahren Sie alles Wissenswerte über die Homöopathie, die Konstitution, die Anwendung der Globuli und Co. So sind Sie bestens gerüstet für die Anwendung der Globuli. Spannend ist der ausführliche „Beziehungstest“, Sie erfahren, welcher Typ Sie sind und wer zu Ihnen passt, denn Dr. Rieger stellt sich die Frage: „Wer passt zu wem?“! Sie lernen dann die wichtigsten Homöopathika für jeden Typ kennen. Das ist sehr spannend, denn Sie erfahren, welchem homöopathischen Mittelbild welcher Typ entspricht. Jeder Mensch hat eine individuelle Persönlichkeit, so wie jedes homöopathische Mittel eine Persönlichkeit hat. Sie erfahren auch, ob das Mittel eher für Frauen oder für Männer in Frage kommt. Weiterhin erfahren Sie, welche homöopathischen Mittel bei körperlichen Beschwerden in Frage kommen. Oft wird über Probleme im sexuellen Bereich eher geschwiegen, sie sind mit Scham belegt. Dieser Ratgeber geht einfühlsam an diese Themenfelder heran und zeigt homöopathische Ansätze auf. Egal ob es sich um Pickel, Schwitzen, Herzklopfen vor dem ersten Date, Libidoverlust, Scheidentrockenheit, Impotenz und Co. handelt, erfahren Sie, welche…

Blasenprobleme natürlich behandeln

Gerade in den Wechseljahren kommen Blasenprobleme gehäuft vor und viele unserer Leserinnen möchten diese Probleme auf naturheilkundlicher Ebene angehen. Wir haben ein sehr interessantes und auf diese Wünsche zugeschnittene Buch gefunden: „Blasenprobleme natürlich behandeln“. Der Titel ist Programm, denn genau darum geht es im Buch von Frau Dr. Flemmer, Blasenprobleme wie Blasenentzündungen, Blasenschwäche, Inkontinenz, Reizblase und Co. mit natürlichen Behandlungsverfahren zu behandeln. Sie erfahren welche pflanzlichen Antibiotika es gibt und wie diese sinnvoll angewendet werden können. Sie lernen Pflanzen für die Durchspülungstherapie kennen, ebenso desinfizierend wirkende Heilpflanzen und wirksame Teemischungen. Mit diesem Fachwissen sind Sie bestens gerüstet. Frau Dr. Flemmer stellt Ihnen verschiedene Krankheitsbilder und ihre naturheilkundliche Behandlung vor. Das besondere daran ist, dass Frau Dr. Flemmer sowohl die Symptome eindrücklich schildert, als auch darauf hinweist, wann es besser ist, zum Arzt zu gehen. So sind Sie immer auf der sicheren Seite. Folgende Beschwerdebilder werden in diesem Buch vorgestellt: Blasenentzündung, Reizblase, Harndrang, Harn- und Blasensteine, Harninkontinenz, gutartige Prostatavergrößerung und Prostatabeschwerden. Das letzte Kapitel dreht sich um den „Beckenboden“. Gerade bei Inkontinenz kann Beckenbodentraining sehr erfolgsversprechend sein. Aber auch Biofeedback kann den Beckenboden stärken. Wie wichtig ein gut trainierter Beckenboden ist und wie Sie Ihren Beckenboden stärken können, wird ausführlich beschrieben….

Gemmotherapie – Heilen mit Knospen
Frauengesundheit , Naturheilverfahren / 20. August 2015

Die Gemmotherapie ist in den letzten Jahr in Deutschland mehr und mehr bekannt geworden. Gemmotherapie – was ist das eigentlich, wird sich der ein oder andere Leser fragen. In der Gemmotherapie wird mit Gemmoextrakten gearbeitet, diese Extrakte werden aus Knospen hergestellt. In diesem Ratgeber werden Ihnen die Pflanzen vorgestellt, aus denen Gemmoextrakte hergestellt werden. Sie erfahren mehr über Eiche, Esche, Himbeere, Heidelbeere, Feigenbaum und Co. Die Pflanzenporträts sind aussagekräftig, informativ und sehr spannend. Das Herzstück des Ratgebers ist das Kapitel, wie Sie mit Gemmoextrakten Beschwerden lindern und heilen können. Krankheitsporträts von A bis Z zeigen auf, welche Gemmoextrakte bei welchen Krankheiten wirkungsvoll sind, ergänzt wird die Behandlung mit Gemmoextrakten von Schüßler-Salzen, naturheilkundlichen Präparaten und allgemeinen Gesundheitstipps. Besprochen werden Krankheiten wie Arthrose, Zyklusstörungen, Wechseljahre, Erkältungskrankheiten, Erschöpfungszustände, Hautprobleme und Venenerkrankungen. Die Gemmotherapie ist nebenwirkungsfrei, gut verträglich und einfach in der Anwendung. Sie eignet sich für Erwachsene und Kinder gleichermaßen. Gemmoextrakte harmonisieren den Körper, unterstützen die Regeneration und stärken die Abwehrkräfte. Die Knospen sind wahre Gesundheitswunder und werden immer beliebter. „Gemmotherapie – Heilen mit Knospen“ ist ein Grundlagenwerk, welches jedem Einsteiger in die Gemmotherapie ans Herz gelegt werden kann. Auch all jene, die sich für nebenwirkungsfreie alternative Methoden interessieren, haben mit der Gemmotherapie…

Sanft heilen mit Honig, Propolis und Bienenwachs
Lebenshilfe , Naturheilverfahren / 9. August 2015

Honig ist ein beliebtes Süßungsmittel, es kommt dem geneigten Leser auch gerne sein morgendliches Honigbrötchen in den Sinn, ein süßer Genuss. Honig kann aber noch viel mehr und ebenso Propolis, Gelee Royale, Bienenwachs oder Blütenpollen. Wenn mit Bienenprodukten therapeutisch gearbeitet wird, heißt das „Apitherapie“. In diesem Ratgeber lässt uns Dr. med. Stangaciu an seinem Wissen über die Anwendung von Bienenprodukten im Gesundheitsbereich teilhaben. Spannend und tiefgründig teilt er mit dem Leser seine Erfahrungen und Erkenntnisse, die er in seiner jahrelangen Praxis mit der Apitherapie gemacht hat. Sie erfahren, warum Gelee Royale so hilfreich ist, wie Sie Propolistropfen bei Beschwerdebildern sinnvoll anwenden können und welche verschiedenen Honigsorten es gibt und welche Anwendungsgebiete diese haben. Leckere Rezepturen und Rezepte runden den Ratgeber ab. Sie erfahren die geeigneten Bienenprodukte bei 30 Beschwerdebildern wie z.B. Erkältungserkrankungen, Verdauungsbeschwerden, Hauterkrankungen, Arthrose und anderen Krankungen. Sie können sich anhand es Buches eine eigene kleine Hausapotheke mit Bienenprodukten anlegen, die Ihnen bei leichten Beschwerden gute Dienste leisten kann. Die Erklärungen zu den Bienenprodukten sind informativ und sehr gut recherchiert. Es bleiben keine Fragen offen. Sie erfahren auch, wie Sie qualitativ hochwertigen Honig von minderwertigen Honigen unterscheiden können. Dieses Wissen stärkt Sie als mündigen Verbraucher. Die Heilkraft der Bienenprodukte…

Die sanften 3 der Naturheilkunde

„Die sanften 3 der Naturheilkunde“ verbindet auf einzigartige Weise den Dreiklang der natürlichen Medizin: Bachblüten, Homöopathie und Schüßler-Salze. Vielleicht haben Sie schon Bachblüten, Globuli oder Schüßler-Salze zu Hause und möchten wissen, wie Sie diese sinnvoll kombinieren können und worauf Sie achten müssen? Bei Alltagsbeschwerden und kleinen Zipperlein können Ihnen die sanften 3 zu Hause gute Dienste leisten. Denn sie sind nebenwirkungsfrei, leicht zu dosieren und einfach in der Handhabung. Gerade wenn Sie Kinder haben oder selber öfter unter leichten Beschwerden leiden, ist es gut zu wissen, was Sie selbst tun können, um gesund und fit zu bleiben bzw. wieder zu werden. Der Autor Herr Heepen stellt Ihnen in Kurzform die Bachblüten und die Schüler-Salze vor. Hier bekommen Sie schon einen ersten informativen Überblick über die Anwendungsmöglichkeiten. Passend zu den häufigsten Beschwerdebildern hat der Autor passende homöopathische Mittel zusammengestellt. Auch diese werden in einem eigenen Abschnitt prägnant skizziert. Die häufigsten Beschwerdebilder von A-Z wurden aus den Praxiserfahrungen zusammengestellt, Sie erfahren die Anwendung der sanften 3 bei Beschwerden wie Abwehrschwäche, Ängsten, Magen-Darm-Problemen, Hautproblemen, Menstruationsbeschwerden und Stress. Das Register ist so gestaltet, dass Sie sich schnell zu recht finden und leicht die passenden Mittel für sich und Ihre Lieben finden. „Die sanften 3…

Natürliche Empfängnisregelung – Die sympto-thermale Methode

Das Interesse an „natürlicher Verhütung“ ist in letzter Zeit stark angewachsen. Eine der bekanntesten Methoden ist die „sympto-thermale Methode“ von Prof. Dr. Rötzer. Viele Frauen wenden die „sympto-thermalen Methode“ erfolgreich an, sie wird aber genauso erfolgreich von Kinderwunschfrauen eingesetzt. „Natürliche Familienregelung“ weist auch einen Weg zu einem neuen Verständnis des eigenen Körpers. Frauen lernen ihren Körper besser kennen, sie nehmen Veränderungen sensibler wahr und trauen ihren Empfindungen mehr. Die „Natürliche Empfängnisregelung“ ist auch für Frauen in der Stillzeit, in den Wechseljahren und bei unregelmäßigem Zyklus geeignet. Wichtig ist, sich in diesen speziellen Fällen von einer erfahrenen Beraterin beraten zu lassen. Im Buch sind für diese Fälle spezielle Informationen genannt, die Ihnen einen guten Überblick bieten. Die „sympto-thermale Methode“ wird verständlich, kompakt und prägnant für Frauen jeden Alters vorgestellt. Im Buch finden sich Kopiervorlagen in die Sie sofort Ihre Aufzeichnungen zu Ihrem Zyklus eintragen können. Wenn Sie es eilig haben, finden Sie im Buch speziell gekennzeichnete Seiten, die jede Frau unbedingt gelesen haben muss, um die „sympto-thermale Methode“ erfolgreich anwenden zu können. Die „sympto-thermale Methode“ setzt sich zusammen aus Temperaturmessung, Schleimbeobachtung und Muttermundbeobachtung. Alle diese Beobachtungen werden in einen Zyklusbogen festgehalten. Der Zyklus beginnt mit dem ersten Tag der Blutung. All…

Der Darm-IQ
Lebenshilfe , Naturheilverfahren / 26. Juni 2015

Psychosomatische Beschwerdebilder und Krankheiten haben öfter mit dem Darm zu tun als gedacht. Das Buch spannt den Bogen über die Funktionsweisen von Bauchhirn und Darm über die Bedeutung von Darm und Seele bis hin zu alternativen Heilmethoden bei verschiedenen mit dem Darm in Verbindung stehenden Krankheiten. Was ist nun das Besondere an diesem „Darmbuch“, werden sich manche Leserinnen und Leser fragen? Das Besondere ist sicherlich die eingehende Beschreibung und Untersuchung des Bauchhirns, dem so genannten Darm-IQ. Denn es gibt nachgewiesener Maßen einen Zusammenhang zwischen Bauch und Seele sozusagen zwischen Bauchhirn und Kopfhirn. In diesem Zusammenhang wird auch auf die Intuition eingegangen, die sich auch in unseren Träumen zeigen kann. Der Theorieteil ist gut verständlich und aussagekräftig. Sehr interessant ist auch das fiktive Gespräch zwischen Kopf- und Bauchhirn. Herr Vollmer geht auch intensiv auf die Ernährung ein, hier findet sich jeder wieder, der unter Darmproblemen leidet, die eng mit der Ernährungsweise verknüpft sind. Es werden verschiedene alternative Heilmethoden vorgestellt, die sich günstig auswirken können wie z.B. Homöopathie, Bachblüten, Massagen oder Gymnastikübungen. Auch diese alternativen Behandlungsansätze zeigen neue Perspektiven auf Zivilisationskrankheiten auf. Unser Gesamtfazit: „Der Darm-IQ“ ist hochspannend, sehr interessant, humorvoll und kurzweilig geschrieben, sehr praxisnah und für alle geeignet, die mehr…