Die hinreißende Lady Charlotte
Uncategorized / 17. November 2019

„Die hinreißende Lady Charlotte“ ist ein Must-have für alle Jane Austen Fans. Jung und Alt werden den Roman lieben. Lady Charlotte wächst behütet in ihrem adligen Elternhaus auf. Sie ist charmant, liebreizend und klug. Ihre erste Saison steht bevor und Lady Charlotte ist umschwärmter Mittelpunkt auf den Bällen der feinen Gesellschaft. Sie ist auf der Suche nach der großen Liebe. Junge adlige Männer sind auf der Suche nach „einer guten Partie“. Ihre Eltern haben für sie Herzog William Hartwell als Heiratskandidat ausgewählt. Doch der Herzog ist wesentlich älter als Lady Charlotte und hat bereits eine kleine Tochter Lady Rose. Seine erste Frau starb während der Geburt. Lady Charlotte tut sich anfangs schwer mit dem Herzog, da dieser eher schweigsam ist und anders als ihre Eltern, sehr sozial engagiert ist. Dies alles ist neu und unbekannt für sie. Herzog William Hartwell wurde von seiner ersten Frau betrogen und gedemütigt, er ist daher jungen Damen gegenüber eher verhalten, trotzdem hat Lady Charlotte etwas in seinem Herzen berührt. Lady Charlotte wird allerdings auch vom charmanten Lord Markham umschwärmt. Zudem hat der Herzog mit Angriffen auf sich zu kämpfen und bekommt es langsam mit der Angst zu tun. Auch Lady Charlotte wird davon nicht…

Ein Wagnis aus Liebe
Uncategorized / 17. November 2019

Grace macht sich per Schiff auf den Weg nach Kanada, um ihrer verwitweten Schwester Rose zu helfen. Rose ist schwerkrank und Grace möchte für sie und ihren Sohn Christian da sein. Als Grace in Kanada eintrifft erwarten sie schlimme Nachrichten, Rose ist inzwischen verstorben und Baby Christian lebt bei der unbarmherzigen Schwiegerfamilie von Rose, den Eastons. Rose letzter Wille war jedoch, dass Grace sich um Baby Christian kümmern sollte, stattdessen ist jetzt Andrew Easton sein Vormund. Als die Eastons ein Kindermädchen suchen, sieht Grace ihre Chance gekommen, denn Grace möchte dem Wunsch ihrer verstorbenen Schwester nachkommen und sich um Christian kümmern. Andrew ist mit Cecilia verlobt, die beiden werden bald heiraten. Obwohl Andrew Cecilia nicht liebt möchte er sich den Wünschen seines Vaters beugen, um dessen Anerkennung zu erlangen, die er so schmerzlich vermisst. Der Patriach der Familie Easton hat feste Vorstellungen für seine Kinder, Andrew soll Cecilia heiraten und seine Schwester Virginia soll Basil heiraten. Virginia’s Herz gehört längst Collin, doch davon will ihr Vater nichts hören. Für ihn ist es wichtig, dass der Ehepartner aus der gleichen Gesellschaftsschicht kommt, Liebe ist für ihn nicht wichtig. Dies führt dazu, dass Virginia von zu Hause wegläuft und Collin ohne Zustimmung…

Das Lichtspielhaus
Uncategorized / 17. November 2019

„Das Lichtspielhaus – Zeit der Entscheidung“ ist der fulminante Auftakt einer Triologie über die Familiendynastie der Donaubauers. Familie Donaubauer betreibt in den Goldenen Zwanzigern Lichtspielhäuser in München. München ist die glitzernde und schillernde Stadt des Films und der Kinos. Der Familie gehört ebenfalls das innovative und spektakuläre Elvia. Der charismatische Karl und sein Schwanger Heinrich führen die Geschäfte. Elsa, die charismatische Frau von Heinrich ist ehemalige Schauspielerin und ebenfalls im Imperium aktiv. Die Patriachin der Familie Donaubauer ist Zenzi, die Mutter von Karl, die die Fäden in der Hand hält und mit Herz und Seele das Familienimperium zusammenhält. Gemeinsam leiten sie voller Herzblut und Engagement die Geschicke der Lichtspielhäuser, bis zu dem Tag, als Karl mit einer Revuetänzerin nach Amerika durchbrennt. Um das Erbe für ihre Töchter zu erhalten, muss Elsa mit Heinrich zusammenarbeiten, obwohl die beiden nicht gut miteinander können. Heinrich ist insgeheim neidisch auf Elsa und versucht alles, sie aus dem Familienimperium herauszudrängen. Zenzi, als bayrisches Orginal sagt immer, dass die Donaubauer Frauen es auch alleine schaffen. Zenzi betrachtet Heinrich eher argwöhnig und weiß Elsas Engagement und Fleiß zu schätzen. Während Elsa modern und liberal eingestellt ist, orientiert sich Heinrich eher an seinen Parteifreunden und übernimmt deren Einstellungen…

Sex: Die Kunst zu berühren
Uncategorized / 17. November 2019

„Sex: Die Kunst zu berühren“ ist ein überraschendes und sehr kreatives Poesietherapiebuch. Denn Sex ist etwas Sinnliches und Berührendes. Daher passt die Poesietherapie wunderbar zu Themen wie Sexualität, Partnerschaft, Selbsterfahrung und Selbstliebe. Kreative Schreibübungen laden Sie ein, sich dem Thema Sex zu nähern und zwar auf eine persönliche schreibende Weise. Anhand des Buches beginnen Sie Ihr Leben zu reflektieren, sich selbst näher und besser kennenzulernen und letztlich sich selbst zu lieben. Sie werden viel Einzigartiges über sich selbst erfahren, denn Sex geht weit über die körperliche Berührung hinaus, denn es ist die Kunst der Berührung von Körper, Geist und Seele. Die Autorin hat 6 Kernthemen für Sie zusammengestellt von sich selbst lieben/erotischer werden über sich hingeben/davontragen lassen. Pointiert und sehr feinfühlig werden Sie im Schreibprozess angeleitet, sodass Sie individuell für sich wichtige Erkenntnisse erlangen können, ähnlich einem Austausch mit einem guten Freund/einer guten Freundin. Das Buch ist sehr tiefgründig, abwechselungsreich und man nimmt es immer wieder gerne zur Hand, denn man lernt sich immer besser kennen, schaut hinter die eigenen Kulissen und kommt der eigenen Sinnlichkeit und Erotik näher. Der Autorin gelingt es, Hemmungen abzubauen und Blockaden zu lösen, sie macht Mut und motiviert an den richtigen Stellen, verfügt über…

Vierzehn Engel um mich stehn
Uncategorized / 17. November 2019

„Vierzehn Engel um mich stehn“ ist ein wunderschönes, zartes und beflügelndes Büchlein mit CD. Viele kennen Hans-Jürgen Hufeisen als Flötist, in diesem Werk verbindet er seine poetischen Worte, seine Gefühle und Emotionen mit seiner bezaubernden Flötenmusik. Engel sind himmlische Boten, die Trost, Heilung und Mut spenden. Engel öffnen das Herz eines jeden Menschen, so wie auch die engelsgleiche Flötenmusik das Herz berührt. Hans-Jürgen Hufeisen berührt mit seiner Musik, er verbindet alte Engellieder mit eigenen Interpretationen zu einem harmonischen Gesamtkonzept. Beim Hören der CD taucht man ein, in die Welt der himmlischen Boten, die soviel Licht und Liebe auf die Erde bringen. Die Sprache der Engel war seit jeher die Musik, die himmlischen Klänge haben in den Menschen etwas zum Klingen gebracht, so wie auch die bezaubernde Musik von Herrn Hufeisen, das Herz zum Singen bringt. Die einfühlsamen Meditationen und persönlichen Impulse und Geschichten von Herrn Hufeisen laden Sie dazu ein, sich zu entspannen, zu sich selbst und innere Ruhe zu finden. Die Bilder und Illustrationen sind sehr stimmungsvoll und laden zum Träumen ein. Lernen Sie die Erzengel Raphael, Gabriel und Michael kennen und in ihrer Tiefe verstehen. Tanzen Sie mit den himmlischen Boten und lassen Sie sich von der Freude…

Eine Lady nach Maß
Uncategorized / 17. November 2019

Hannah Richards erbt von einer begüterten Kundin ein Geschäft in der Kleinstadt Coventry in Texas. Dort kann sie ihren Traum vom eigenen Modegeschäft verwirklichen. Sie ist Schneiderin und macht wunderschöne Kleider, so kann sie ihr Talent voll entfalten. Ihr grantiger Nachbar Jericho Tucker, genannt JT ist davon nicht besonders begeistert. Er sieht in Mode eine Sünde, die Frauen auf falsche Gedanken bringt. Hannah ist erstaunt, wie ablehnend JT sich ihr gegenüber verhält und welche Vorbehalte er hat, aber sie spürt auch, dass JT ein sehr hilfsbereiter und großzügiger Mann ist, der Wort hält und viel Gutes tut. Hannah und JT geraten oftmals aneinander, weil „Mode“ für ihn ein rotes Tuch ist. JT’s Mutter interessierte sich sehr für die neueste Mode und verließ die Familie für einen anderen Mann. Das hat JT sehr geprägt, musste er sich doch nach dem Todes eines Vaters allein um seine Schwester Cordelia kümmern. Dies ist ihm gut gelungen, Cordelia ist eine charmante junge Dame, allerdings noch immer unverheiratet. Cordelia freundet sich mit Hannah an, sehr zum leidwesen von JT. Hannah kümmert sich rührend um die Bewohner von Coventry und hilft wo sie nur kann. Das imponiert JT, mehr als er zugeben mag. Nach und nach…

Im Winter die Ewigkeit
Uncategorized / 17. November 2019

„Im Winter die Ewigkeit“ ist fesselnd geschrieben, ein Leseerlebnis von der ersten bis zur letzten Seite. Fleur De Chatelreux ist eine junge Dame aus bestem Hause, die in Villeneuve sur Seine wohnt. Sie ist jung, talentiert und vielseitig interessiert. Ihre Mutter möchte sie nur gut verheiraten, standesgemäß und am besten sollte der zukünftige Ehegatte aus hohen Adelkreisen kommen. Ihr Bruder ist zwischen Hass und Liebe zu ihr völlig zerrissen. Das Leben von Fleur könnte so schön sein, doch die häuslichen Umstände sind stets angespannt und ihr liebevoller Vater ist schwer krank und kann sich nicht für sie einsetzen. Fleur blüht erst auf, als sie Gilles kennenlernt, sie verliebt sich in den mittellosen Anwalt und genießt mit ihm tiefgehende Gespräche, sie schmieden gemeinsame Zukunftspläne und ihre Liebe wächst mit jedem Tag. Doch diese Liebe ist ihrem Bruder ein Dorn im Auge, er ahnt zuerst nur etwas und setzt eine frühere Freundin von Fleur auf sie an, um herauszufinden, wer der Mann des Herzens von ihr ist. Lange gelingt es Fleur nichts zu verraten, aber dann vertraut sie ihr Geheimnis ihrer früheren Freundin an. Was sie damit lostritt kann sie noch nicht ermessen. Sie ahnt nicht wie eiskalt ihre Familie ist, wie…

Der Preis der Liebe
Uncategorized / 17. November 2019

Daisy Pendleton betreibt einen entzückenden Blumenladen in Cooper Creek. Sie wird von ihrer Mutter und Großmutter liebevoll bei der Arbeit unterstützt. Daisy ist Single und wünscht sich einen Partner, doch wo sollte sie diesen finden? Bisher hat sie mit ihren Dates immer Pech gehabt. Oft schütttet sie ihr Herz bei Pastor Jack aus. Pastor Jack hat sich in Daisy verliebt, aber er möchte sie nicht verletzen oder ihr Vertrauen verlieren, deshalb offenbart er Daisy seine Gefühle nicht. Daisy meldet sich in einem Online-Dating-Portal und Pastor Jack wird von seinen Freunden dort ebenfalls angemeldet, unter dem Nickname „TJ“. Daisy und TJ beginnen miteinander zu schreiben und zu chatten. Die beiden sind sich richtig sympathisch. Daisy und Pastor Jack arbeiten oft bei Veranstaltungen gemeinsam und lernen sich nach und nach besser kennen. Daisy fühlt sich plötzlich zu Pastor Jack hingezogen, sie beginnen auch gemeinsam etwas in der Freizeit zu unternehmen. Als dann auch noch ein Familiengeheimnis von Daisy aufgedeckt wird, steht Pastor Jack ihr einfühlsam zur Seite. Auch TJ erweist sich als einfühlsam und feinfühlig. Plötzlich steht Daisy zwischen Pastor Jack und TJ. Noch ehe sie eine Entscheidung treffen kann, findet sie heraus, wer TJ wirklich ist. Wird es Pastor Jack gelingen…

Wechseljahre? Keine Panik!
Uncategorized / 17. November 2019

Katja Burkhard ist vielen aus dem RTL-Fernsehn wohlbekannt, denn Sie moderiert seit Jahren erfolgreich „Punkt 12“. Wechseljahre sind keine Krankheit, wohl aber eine Zeit der Verwandlung, die sich wie eine kleine Krise anfühlen kann. Trotz Hitzewallungen und Co. können Sie cool bleiben, wenn Sie so manches Geheimnis kennen. Katja Burkhard hat 10 Geheimnisse gefunden, die ihr während der Wechseljahre gut geholfen haben. Auch sie hatte unter Schlafstörungen, Hitzewellen, Stimmungsschwankungen und Co. zu leiden, dass hat sie erstmal erschreckt, denn wer in der Öffentlichkeit steht, kann sich Schwächen kaum leisten. Das Buch basiert auf den persönlichen Erfahrungen, Erlebnissen und Erkenntnissen der Auotrin. Sozusagen nimmt Katja Burkhard Sie mit in ihr Leben und lässt Sie daran teilhaben. Sie hat erfahren dürfen, dass Wechseljahre zwar ganz schön heftig sein können, aber auch zu ganz neuen Erkenntnissen führen. Daher ihr Rat, keine Panik, keep cool! Sie erfahren alles Wissenswerte über Hormone, ein insprierendes Interview mit dem führenden Hormonexperten Prof. Dr. Huber macht die Welt der Hormone für Sie erfahrbar. Wer es schafft, sich selbst zu lieben und seine eigene beste Freundin zu sein, tut sich mit Veränderungen in den Wechseljahren viel leichter. Lassen Sie sich von den spannenden Themen wie „Männer und Wechseljahre“ und…

Was schenken wir unseren Kindern?
Uncategorized / 29. September 2019

Was brauchen Kinder, um glücklich zu sein? Sind Geschenke die richtige Lösung? Prof. Hüther und André Stern rufen zum Umdenken auf, damit Kinder wieder glücklich werden. Denn Kinder brauchen keine Berge von Geschenken, sie sehnen sich nach Liebe, Geborgenheit, Angenommensein und Wertschätzung. Hinter manchen Geschenken liegt gar eine verborgene Absicht, die Kinder zwar nicht immer, doch sehr häufig erkennen. Die wenigsten Menschen schenken völlig absichtslos. Meist sind an Geschenke Bedingungen geknüpft wie sei nett, sei fleißig, mach uns keine Sorgen und Co. Kinder sehnen sich nicht nach Geschenken, auch wenn dies auf den ersten Blick so wirken kann. Viel wichtiger für Kinder sind Geborgenheit, Liebe, Vertrauen und gemeinsam verbrachte Zeit. In den Augen Ihrer Kinder sehen Sie ihre wahren Wünsche. Daher ist es so wichtig, dass Kinder nicht durch Geschenke verführt werden, um brav, lieb, fleißig zu sein. Eltern können Ihre Kinder stärken, indem sie Kinder kreativ sein lassen, Kinder wollen die Welt entdecken und in ihrem Rahmen gestalten. Bewertungen, Beurteilungen und Belehrungen sind kontraproduktiv. Kinder dürfen leidenschaftlich ins Spiel versunken sein oder sich kreativ ausprobieren, nur so können sie ihre Persönlichkeit entfalten. Beide Autoren machen Eltern Mut, ihren Kindern zu vertrauen. Kinder sind lebendig, voller Entdeckerfreude und im Spiel…