Essanfälle adé

Olivia Wollinger beschreibt in diesem berührenden autobiographischen Ratgeber ihren persönlichen Weg aus der Esssucht. Sie lässt den Leser/die Leserin teilhaben an ihrem persönlichen Erfahrungen, an Ihren Rückschlägen und Erfolgen. Beim Lesen offenbart sich Ihnen ein Schatz, nämlich die Erkenntnis: Es ist möglich sich von Essanfällen zu befreien. Dieses Wissen schenkt Kraft und Motivation sich einem Thema zu widmen, dass schmerzhaft und von Scham gezeichnet ist. Die Übungen, Impulse, Anregungen und Gedankenspiele berühren Ihre Seele, schenken Ihnen neue Perspektiven und weisen Ihnen den Weg aus dem dunklen Tunnel hin zum Licht. Sie begeben sich gemeinsam mit der Autorin auf eine Forschungsreise. Sie entdecken was es mit den Essanfällen auf sich hat und erfahren Nuees, Unbekanntes, Beglückendes und manchmal auch Verwirrendes und diese vielen kleinen Mosaiksteinchen ergeben später einen klaren Weg, der Ihnen dabei hilft, sich selbst näher kennenzulernen und neue WEg zu beschreiten und eine „neue Welt“ zu entdecken. Im Kapitel 1 erforschen Sie das „emotionale Essverhalten“. Die Erfahrungen der utorin werden in ihren persönlichen Tagebucheinträgen wiedergegeben. Sie zu lesen öffnet das eigene Herz, diese Tagebucheinträge sind authentisch und spiegeln das gesamte Gefühlschaos wieder, welches oftmals mit den Essanfällen einhergeht. Sie erfahren was Essucht bedeutet und welche Gedankenkreise dazugehören. Es geht…

Szenenwechsel

Eva-Maria Admiral ist eine bekannte Schauspielerin, was viele nicht wissen ist, dass sie von ihren Eltern vernachlässigt und enterbt wurde. Trotz dieser schweren Last sagt sie „Ja“ zum Leben und nimmt Gottes bedingungslose Liebe an. Spüren auch Sie die Sehnsucht in sich Ihr Leben zu gestalten? Die Autorin unterstützt Sie dabei ein neues Drehbuch zu schreiben. Das Buch enthält „18 Experimente“, sie gehen verschiedenen Fragen und Gedanken auf den Grund. Passende Impulsfragen und Visionsfragen führen Sie zu Ihrem neuen Lebensdrehbuch hin. Eva-Maria Admiral teilt mit Ihren Lesern auch Übungen, Gebete und Rituale, die ihr selbst sehr geholfen haben. Sie gaben ihr auf ihrem Weg Halt, Kraft und Mut. Zu wissen, dass es nicht alleine auf Sie ankommt, sondern das Gott für Sie da ist, ist eine große Erleichterung. Gott lässt Sie niemals im Stich – das spürt man beim Lesen sofort. Das Buch ist wie eine spannende Abenteuerreise. Sie müssen sich von Ihrer Angst nicht alles gefallen lassen, wie Frau Admiral so treffend schreibt, sondern Sie können mit Gott über Mauern springen. Schon kleine Schritte haben eine große Wirkung, Gott steht Ihnen bei und er möchte Sie unterstützen und er glaubt an Sie. Es ist nicht leicht die Vergangenheit loszulassen,…

Ich verstehe, was Du meinst

„Ich verstehe, was Du meinst“ ist ein wundervolles Buch für alle Menschen, die in einer Partnerschaft leben bzw. verheiratet sind. Mechthild von Scheurl-Defersdorf hat Lingva Eterna – ein Sprach- und Kommunikationskonzept – gegründet. Gerade in einer Partnerschaft kann es immer wieder zu kleineren oder größeren Unstimmigkeiten kommen, Missverständnisse bleiben nicht aus und Unklarheiten stellen sich ein. Ein harmonisches und glückliches Miteinander liegt daher jedem Paar am Herzen. Sie können selbst aktiv an einem glücklichen Miteinander mitwirken und zwar mit dem Lingva Eterna Sprach- und Kommunikationskonzept. Die Sprache ist eine Brücke zwischen zwei Menschen und daher sehr wichtig. Sie lernen daher auch sogenannte „Wortproben“ kennen, um die einzelnen „Worte“ zu schmecken, denn jedes Wort hat eine Wirkung. Wer sich eindeutig und klar ausdrücken kann, der verhindert Missverständnisse. Hierzu gehören auch ein vollständiger Satzbau und die passende Grammatik. Kurze, klare und präzise Sätze führen zu mehr Klarheit im Leben. Dies spüren Sie sofort, wenn Sie beginnen, Ihre Sprache dahingehend zu verändern. Kennen Sie zum Beispiel sogenannte „Bogensätze“? Lassen Sie sich von der Wirkung der „Bogensätze“ überraschen. Das Lingva Eterna basiert auf drei Säulen. Diese drei Säulen werden tiefgehend erläutert und mit Praxisbeispielen unterlegt. Dr. Theodor von Stockert, Senior Partner des Lingva Eterna…

Vom Ich zum Du

Wer kennt sie nicht, die Sorge um die eigenen Kinder, die Eltern und liebe Freunde. Natürlich gibt es auch die Sorge, wie sich die Gesellschaft verändern wird oder die Sorge um den Erhalt der Arbeitsplätze. Anselm Grün spürt der Sorge um Menschen, Dinge und Zuständen nach. Er sieht die Sorge als ein Geschenk, die Sorge führt über das Ich hin zum Du. Sorge ist wichtig, für die eigene Familie, die Freunde, die Gesellschaft, denn Sorge drückt immer auch Liebe aus. Anselm Grün stellt in diesem Buch auch Rituale vor, die der Seele gut tun und sie nähren, in Zeiten der Sorge. Seine Erfahrungen aus der Seelsorge fließen harmonisch in dieses Buch ein und machen es dadurch sehr lebensnah. Es gibt also die gute Sorge, die Liebe ausdrückt. Diese Erkenntnis ist in unserer heutigen Zeit eine wahre Offenbarung, denn meistens heißt es nur, mach Dir keine Sorgen. Was bedeutet in der heutigen Zeit eigentlich Nächstenliebe? Wie kann ich für andere da sein, ohne mich selbst aufzugeben? Wie sorgt Gott heute für uns Menschen? Anselm Grün beleuchtet diese Fragen mit einem liebevollen Blick und nie mit erhobenem Zeigefinger. Seine Erfahrungen sind mitten aus dem Leben. Berührend sind seine Worte auch für alle…

Seelenkinder und wie sie in ihrer Familie wirken

Seelenkinder haben einen enormen Einfluss auf ihre Familien, vielen Eltern ist dies allerdings nicht bewusst. Seelenkinder sind Kinder, die tot geboren wurden, sei es als Fehlgeburt, Abtreibung oder Totgeburt. Oftmals werden diese Kinder bewusst oder unbewusst verdrängt. Frau Heim ist erfahrene Familientherapeutin, sie hat während ihrer langjährigen Praxiserfahrung festgestellt, dass ungeborene Kinder das Familiensystem ins Wanken bringen können, wenn sie nicht in die Familie integriert werden. Seelenkinder beginnen auf sich aufmerksam zu machen, wenn sie nicht geachtet und anerkannt werden, sie tun dies über ihre Geschwister. Die Autorin hat diese Zusammenhänge während ihrer Arbeit immer öfter beobachten können, denn negative innerfamiliäre Spannungen führen bei Kindern oftmals zu ADHS, Schlafproblemen, Wutausbrüchen, Traurigkeit und anderen Beschwerden. Eltern wissen sich dann keinen Rat mehr, wenn ihr geliebtes Kind so sehr leidet, ohne das eine Behandlung anschlägt. Im vorliegenden Buch erfahren Sie, was Seelenkinder sind, wie Seelenkinder einfühlsam in die Familie eingebunden werden können und wie positiv sich dies auf die Geschwisterkinder auswirkt. Die gesamte Familie wird wieder lebendiger, glücklicher und ausgeglichener, wenn das Familiensystem in Balance gebracht wurde. Bei Geschwisterkindern kann sich der „leere Platz“ im Familiensystem als ADHS, Nervosität, Essstörungen, Streitigkeiten und Co. zeigen. Sie als Eltern tauchen in diesem Buch ein…

Das kleine Buch vom Waldbaden

Waldbaden tut Körper, Geist und Seele gut. Waldbaden heißt auf japanisch „Shinrin Yoku“. In Japan ist Waldbaden fest im Gesundheitssystem verankert und wird sogar auf Rezept verordnet. Waldbaden erfreut sich auch in Deutschland zunehmender Beliebtheit. Waldbaden hat enorme gesundheitliche Vorteile wie die Stärkung des Immunsystems, die Krebsprophylaxe, die positive Wirkung auf die Atmung und viele weitere mehr. Waldbaden sorgt für Entspannung, Entschleunigung und Wohlbefinden. All diese effekte gibt es kostenlos für Sie und zwar in jedem Wald. Zum Glück ist Deutschland sehr waldreich, sodass fast jeder einen Wald in unmittelbarer Nähe hat. Japanische Forscher haben zahlreiche Studien zum Waldbaden durchgeführt, ihre Erkenntnisse und Ergebnisse hat die Autorin für Sie gut verständlich zusammengefasst. Zudem finden Sie wundervolle Impulse und Übungen, die das Waldbaden wirkungsvoll ergänzen können wie Bewusstes Atmen, Achtsamkeitstraining, Barfußgehen und viele weitere mehr. Durch diese Anregungen können Sie die positive Wirkung von Waldbaden noch intensivieren. Waldbaden schenkt Ihnen Ruhe, Gelassenheit und neue Energie. Gerade in stressigen Zeiten ist Waldbaden eine wahre Wohltat. Wunderbare Baumportraits aller bekannter Waldbäume wie Eiche, Birke, Kiefer und Co. bringen Ihnen die Waldbäume näher, spannend sind auch die vielen Tipps rund um die Bäume. „Das kleine Buch vom Waldbaden“ ist wunderschön gestaltet, hat ein handliches…

Nimm Dein inneres Kind an die Hand

Das „innere Kind“ hat einen großen Einfluss auf Ihr heutiges Leben, meist ohne dass Sie es wissen. Wenn Sie öfter unglücklich, traurig oder ausgelaugt sind, dann lohnt es sich, einen Blick auf Ihr „inneres Kind“ zu werfen. Denn Ihre Erfahrungen, die Sie in der Kindheit gemacht haben, prägen Ihr heutiges Leben sehr stark. Denken Sie an die negativen Glaubenssätze, die sich tief in Ihnen eingeprägt haben und noch heute Ihr Denken bestimmen oder an das Gefühl nicht wertgeschätzt und geliebt zu werden, weil Ihre Eltern Ihnen ihre Liebe nicht wirklich zeigen konnten. Glauben Sie, dass Sie nur geliebt werden, wenn Sie Leistung im Beruf erbringen? All diese Gedanken und Gefühle wurden durch Ihre Kindheit geprägt. Die Autorin Gabriela Bunz-Schlösser hat ein drei Wochen Programm für Sie zusammengestellt, damit Sie Ihr „inneres Kind“ kennenlernen können und es an die Hand nehmen. Nur dann ist es möglich, die eigene Vergangenheit loszulassen und im Hier und Jetzt glücklich und zufrieden zu sein. Es ist wichtig, die vergangenen Verletzungen zu heilen und Konflikte aus der Vergangenheit zu lösen, um frei für die Zukunft zu werden. Zu Beginn des Buches erfahren Sie alles Wissenswerte über das „innere Kind“. Diese Einführung ist elementar, um erfolgreich mit…

Hildegard von Bingen: Einfach fasten

Fasten nach Hildegard von Bingen ist mehr als nur „Fasten“, es ist ganzheitlich und verbindet Körper, Geist und Seele auf besondere Art und Weise. Hildegard von Bingen ist eine der Wegbereiterinnen der Naturheilkunde in Europa. Ihre Erkenntnisse sind bis heute prägend und stimmig. Die Autorin Brigitte Pregenzer ist eine erfahrene Hildegard-Expertin, die schon Tausende Menschen beim Hildegardfasten begleitet und Ihre Erkenntnisse, Erfahrungen und Impulse in diesem Ratgeber zusammengetragen hat. Sie spüren beim Lesen sofort, dass die Autorin viel Herzblut in diesen Ratgeber gesteckt hat, der klar verständlich und sehr praxisorientiert geschrieben ist, damit Sie zu Hause direkt mit dem Fasten nach Hildegard von Bingen beginnen können. Es werden verschiedene Fastenarten nach Hildegard von Bingen vorgestellt, wie z.B. Dinkelbrotfasten, Hildegard-Saft-Fasten, Dinkel-Obst-Gemüse-Fasten u.a.  – so findet jeder die für ihn individuell passende Fastenart. Wunderbar sind die passenden Rezepte für die verschiedenen Hildegardfasten-Arten, so dass Sie genau wissen, wie Sie vorgehen müssen. Zudem finden Sie auch Rezepte für die Zeit nach dem Fasten, damit die Ernährung nach den Prinzipien der Heiligen Hildegard von Bingen auch in Ihrem Alltagsleben Fuß fassen kann. Der Ratgeber ist so konzipiert, dass er Sie während des Fastens liebevoll begleitet und Ihnen als Freund und Berater unterstützend zur Seite…

In Deiner Weite lass mich Atem holen

Segensworte sind kraftvolle Worte, die eine besondere Tiefe haben, sie berühren das Herz. Giannina Wedde hat in ihrem wundervollen Buch Segensworte für verschiedene Lebensbereiche und Lebenssituationen gefunden, die berühren und ermutigen. Sei es für einen Neubeginn, bei Krankheit und Tod, Erlebnissen in der Partnerschaft und Ehe, Hausbau und Dankesworte für Eltern und Wegbegleiter. Ihre wunderschöne lyrische Sprache öffnet Herzensräume, lässt die Seele erstrahlen und wirkt heilend. Ungesagtes wird plötzlich fassbar und greifbar, dort wo Worte fehlen, wenn ein geliebter Mensch krank ist oder verstirbt, sind die Segensworte von Giannina Wedde Balsam für die Seele, sie verbinden die Menschen untereinander auf besondere Weise. Segenswünsche tun gut, sie verströmen Liebe, Verbundenheit, Freude und Zuversicht. Sie verbinden mit dem Urquell allen Lebens, mit Gott! Sie sind universell und bereiten den Weg hin zu Neuem und zu etwas Gutem. Die Autorin schöpft aus der christlichen Mystik und Spiritualität, ihre Segensworte sind voller Lebenskraft und zugleich eröffnen Sie eine Weite, die Seele kann ihre Flügel ausbreiten und frei werden. Gerade in Zeiten der Trauer und Bedrängnis ist diese Weite sehr wichtig. Die Liebe kann fließen, auch wenn sie vorher noch blockiert war, die Seele wird durch die Segenswünsche genährt und gestärkt. Am Ende des Buches…

Versäume nicht Dein Leben

Vielen Menschen fällt es schwer, Entscheidungen zu treffen, sie haben Angst und fühlen sich unsicher. Oftmals kreisen sie nur noch um sich selbst, trotzdem leben sie ihr Leben nicht. Sie versäumen ihr Leben, da alles starr ist. Die Lebendigkeit fehlt, denn Leben will gelebt werden. Anselm Grün macht Mut, das eigene Leben zu wagen, Entscheidungen zu treffen und Grenzen zu überwinden. In der Bibel findet er Antworten auf die drängenden Fragen unserer Zeit. Auch der Sinnlosigkeit spürt der Autor nach, er geht dabei Gedanken von Viktor Frankl nach, dem Begründer der Logotherapie, sich vom Leben berühren zu lassen, statt nur Zuschauer zu sein. Spannend ist das Kapitel über „falsch verstandene Kontemplation“. Hier geht es um Menschen, die keine Zeit mehr für das „normale Leben“ haben, da sie nur meditieren möchten. Doch Arbeit und Gebet gehören zusammen, dass sah schon der Heilige Benedikt so. Spiritualität ist ein Einlassen auf das, was jetzt im Moment ist, kein narzisstisches Kreisen um sich selbst. Menschen in der Lebensmitte tun sich oft schwer, Neues zu wagen. Sie haben sich eingerichtet und möchten am Status Quo festhalten. Um Krisen vorzubeugen ist es wichtig, Herausforderungen anzunehmnen und das Leben stets neu zu wagen, der Zukunft eine Chance…