Denk klar
Uncategorized / 24. November 2018

Ein hervorragender Business Ratgeber, der Ihnen dabei hilft, gute Entscheidungen in digitalen Zeiten zu treffen. Denn Sie selbst sind in den heutigen digitalen Fragen mehr denn je gefragt, individuelle Entscheidungen zu treffen, hinter denen Sie stehen können. Die Digitalisierung hält in alle Bereiche Ihrer Firma und Ihres Lebens Einzug. Es ist wichtig zu wissen, was es damit auf sich hat, was Big Data überhaupt bedeutet und warum es wichtig ist, sich nicht zu verschließen, sondern offen und wertneutral an die Sache heranzugehen. Künstliche Intelligenz kann den gesunden Menschenverstand nicht ersetzen. Daher ist es wichtig, sich nicht verunsichern zu lassen. Computer können keine Entscheidungen für Sie treffen, dass liegt allein in Ihrer Hand. Diese Handlungsoptionen dürfen Sie nutzen, statt Maschinen das Denken zu überlassen. Ingo Rademacher hilft Ihnen dabei, sich in digitalen Zeiten klug zu entscheiden. Dies macht er auf humorvolle und ansprechende Art und Weise. „Denk klar“ liest sich kurzweilig und man nimmt das Buch gerne zur Hand, weil es zudem auch zum Nachdenken anregt. Nur wer selbst „denkt“ ist auf dem Weg zu Erfolg, Gelassenheit, Zufriedenheit und Innovation. Ingo Rademacher schafft es mit diesem Buch Sachinformationen so zu vermitteln, dass der Leser weiß, worum es geht und einen Bezug…

Blau ist die Farbe der Liebe
Uncategorized / 24. November 2018

„Blau ist die Farbe der Liebe“ ein feinfühliger Roman, der die Themen Verlust, Trauer, Hoffnung und die Chance auf eine zweite Liebe aufgreift und sie zu einem Bild in den Nuancen von Blau zusammenfügt. Sanne ist in Trauer, ihr geliebter Mann David ist an Krebs gestorben. Ihre Liebe wurde einfach so durch den Tod beendet. Sanne bleibt zurück in einem großen leeren Haus, ihre 3 geliebten Kinder Jule, Kathy und Finn stehen schon auf eigenen Füßen und sind bereits von zu Hause ausgezogen. Sanne lernt die Einsamkeit kennen, manches Mal schleicht sich eine gewisse Hoffnungslosigkeit ein, wenn sie nicht weiß, wie es weitergehen soll. Sanne schreibt Briefe an David in ihr Tagebuch. Sie beschreibt ihr Leben, lässt ihn an wichtigen Ereignisse und Erlebnissen teilhaben. Sie lässt David in ihre Seele blicken, er nimmt sozusagen immer noch Anteil an ihrem Leben, sie fühlt seine Nähe und seine Liebe. Beim Schreiben fließt alles aus ihr heraus, das Schreiben hat eine reinigende und zugleich stärkende Wirkung auf Sanne. Sie spürt, wie sie langsam wieder lebendig wird, wie ihr Leben wieder farbenfroher wird. Ihre beste Freundin Maria lädt sie zu einer gemeinsamen Reise nach Paris ein. Nach anfänglichem Zögern stimmt Sanne zu. Sanne blüht…

Gesundheit ist Kopfsache
Uncategorized / 24. November 2018

„Gesundheit ist Kopfsache“ ist ein Praxis- und Arbeitsbuch, welches Ihre Lebenseinstellung nachhaltig verändern wird. Lernen Sie Ihre Gedanken bewusst zu wählen, um negative Gedanken frühzeitig zu entlarven, indem Sie einen Musterunterbrecher setzen. So können Sie sich nach und nach auch von alten Glaubenssätzen lösen. Die Autorin macht Mut, sich auf Gesundheit zu „programmieren“. Das kann gelingen, indem Sie nicht ständig im außen nach Schuldigen suchen, Situationen positiv deuten und Ihre Realität bewusst gestalten. Lernen Sie Ihren Körper näher kennen, indem Sie mit ihm sprechen und seine Symptome wahrnehmen und die Botschaft dahinter entschlüsseln. Es geht nicht darum alles krampfhaft zu verändern, sondern das eigene Repertoire zu erweitern und Neues spielerisch auszuprobieren. Manche Widerstände wollen überwunden werden, bevor sich neue Gewohnheiten etablieren können. Das Buch macht Lust darauf, mit Neuem zu experimentieren, das Wissen auch anzuwenden, mitten im eigenen Alltag. Gesundheit hat etwase mit Ganzwerdung zu tun, wie die Autorin so passend schreibt. Seien Sie kreativ, setzen Sie sich ein Ziel und malen Sie sich aus, wie es sich anfühlt, das Ziel zu erreichen. Wichtig ist es, Lösungen statt Probleme zu sehen und kreativ zu sein, statt starr an seinen Ansichten festzuhalten. Wer es schafft mit Hilfe des Buches aus der…

Kleine Pille, große Folgen
Uncategorized / 24. November 2018

„Die Pille“ ist das bekannteste Verhütungsmittel in Deutschland, kaum eine Frau im gebärfähigen Alter, die nicht die Pille nimmt. Sie ist weder harmlos, noch das sicherste Verhütungsmittel. Die Nebenwirkungen der Pille sind nämlich enorm. Die Antibabypille wird oft verharmlost und kaum jemand macht sich Gedanken über die Folgen. Der Autorin Isabel Morelli ist es mit diesem Ratgeber gelungen, aktuelle Studienergebnisse mit persönlichen Erfahrungen, weiteren Erfahrungsberichten und präzisem Fachwissen auf geniale Art und Weise zu verknüpfen. Sie macht Mut, die Einname der Antibabypille zu hinterfragen, sich über Nebenwirkungen Gedanken zu machen und den eigenen Körper besser kennen zu lernen. Spannend ist es in die Geschichte der Antibabypille einzutauchen. Denn es ist für das eigene Verständnis wichtig, um die Zusammenhänge zu verstehen. Die Nebenwirkungen der Pille sind drastisch wie z.B. Migräne, Libidoverlust, Thrombose, Depressionen, Panikattacken, hormonelle Dysbalancen, Leber- und Darmprobleme und viele Beschwerden mehr. Wenn man bedenkt, wie viele Millionen Frauen in Deutschland täglich die Pille nehmen, ohne sich über die Nebenwirkungen im Klaren zu sein, wird klar, welch wichtige Funktion der vorliegende Ratgeber hat. Er ist somit Pflichtlektüre für alle Frauen und letztendlich auch für Männer. Wenn Frauen sich über die Nebenwirkungen der Pille klar werden, kommt bei ihnen verständlicherweise der…

Die Kinderkrankmacher
Uncategorized / 7. April 2016

Kinder sind laut, quirlig, verträumt, verspielt und zappelig. In einer Gesellschaft, die auf Leistung und Optimierung aus ist, sind diese Beschreibungen für ein Kind nicht gewünscht. Alles ist ausgerichtet auf gute Noten, Leistungssteigerung, sinnvolle Hobbies, die etwas gelten. Kinder, die nicht ins Raster passen, werden oftmals durch Medikamente ruhig gestellt. Die Diagnose ADHS/ADS wird oft schnell, manchmal sogar vorschnell gestellt. Die beiden Autorinnen zeigen, wie schnell Ärzte Ritalin und ähnliche Medikamente verschreiben, wie Eltern sich der Verschreibung beugen, da Lehrer Druck machen. Lehrerschaft und Ärzteschaft werden allerdings auch von der Pharmalobby gelenkt. Viele Beispiele zeigen auf, wie schnell Kindern Medikamente verschrieben werden, welche fatalen Nebenwirkungen diese haben können und wie schwer es fällt aus diesem Teufelskreis wieder auszusteigen. Auch das Leid der Eltern wird nicht ausgespart, denn diese sorgen sich um ihre Kinder, werden zudem von Erziehern, Lehrern und Ärzten unter Druck gesetzt, da das Kind den Unterricht stört bzw. die Gruppe sprengt. ADHS/ADS ist nur ein Thema, es werden im Buch auch andere Erkrankungen vorgestellt wie Depressionen bei Kindern, bei denen auch schnell zu Medikamenten gegriffen wird, manchmal auch zu Medikamenten, die garnicht für Kinder geeignet sind. Hier haben die Autorinnen einige erschreckende Beispiele aufgegriffen und fachlich fundiert recherchiert….

Der kleine Alltagsphilosoph
Uncategorized / 7. April 2016

Philosophie macht glücklich, lebensfroh und schenkt neue Einsichten bzw. Aussichten. Unser heutiges Leben ist geprägt von Hektik, Erfolgsdruck und Konkurrenzkampf. Fragen nach Liebe, Lebenssinn, Weisheit, Ökologie oder Spiritualität kommen oft zu kurz. Der bekannte Philosoph Dr. Christoph Quarch spürt diesen Themen an Hand von bekannten Philosophen wie Aristoteles, Platon, Seneca, Goethe, Descsartes und Co. nach. Er kommt zu spannenden Erkenntnissen, Ansichten und Perspektiven. Jedes Kapitel in sich ist spannend und anregend ausgearbeitet. Feinsinnig und präzise lenkt Dr. Quarch die Aufmerksamkeit des Lesers/der Leserin zu wichtigen Erkenntnissen der Philosophie. Sie lernen nebenbei auch verschiedene Philosophen kennen. Schnell werden Sie merken, dass Philosophie lebensnah und sehr bereichernd für das eigene Leben ist. Nach der Lektüre dieses kleinen Büchleins werden Sie einiges neu bewerten, manches anders sehen und um einen großen Erfahrungsschatz reicher sein. Fragen auf die Sie vielleicht manchmal keine Antwort gefunden haben, erhalten nun eine stimmige Antwort, der kleine Alltagsphilosph hat in diesem Fall sehr gut weitergeholfen. Der kleine Alltagsphilosph Dr. Christoph Quarch GU Verlag ISBN: 978-3833835605 Preis: 9,99 Euro …….Bestellung……

Mein pinkfarbenes Leben mit Gott und Krebs
Uncategorized / 14. März 2016

Die Autorin Corinna Kohröde-Warnken schreibt in einer unvergleichlich spritzigen und leichten Art von Ihren Erfahrungen mit Ihrer Krebserkrankung und Gott! Nach einigen Jahren Krebsfreiheit tritt die Krebserkrankung ein zweites Mal mit voller Wucht in ihr Leben und wirbelt vieles durcheinander. Krebs ist eine Krankheit, die Angst macht, die zum Tod führen kann und die das Leben einfach mal so auf den Kopf stellt. Die Autorin schreibt berührende Briefe an Gott, ungeschminkt und authentisch, immer mitten aus ihrem Leben gegriffen, als Leserin/Leser tauchen Sie ein in die Gefühlswelt der Autorin, Sie lachen mit ihr, Sie weinen mit ihr, Sie spüren ihre Lebensfreude und ihren Optimismus, aber auch ihre Traurigkeit. Gott ist immer da, sowohl im Leben der Autorin, als auch im Buch „Mein pinkfarbenes Leben mit Gott und Krebs“. Gott ist präsent im Leiden, in der Trauer, in der Freude, im Glück, das ganze Leben lang. Sie spüren, Gott lässt den Menschen auch in Notzeiten nie allein. Gott zu spüren, im eigenen Leben zu finden und sich getragen zu fühlen, ist nicht immer einfach, es ist ein Prozess, die Autorin macht Mut und Hoffnung, sich vom Glauben an Gott tragen zu lassen, sich in Gottes Händen geborgen zu wissen. Das Leben…

Schmerzenskinder
Uncategorized / 21. Dezember 2015

Schmerzenskinder behandelt das Thema „weibliche Genitalverstümmelung“ in Europa. Viele denken, dass „weibliche Genitalverstümmelung“, auch Beschneidung genannt, nur in Afrika praktiziert wird und in Europa nicht. Doch das ist falsch. Die bekannte Autorin Waris Dirie, die den Bestseller „Wüstenblume“ geschrieben hat, hat die erschütternden Berichte der betroffenen Frauen zusammengefasst und berichtet über die Horrorpraktiken der Bescheidung von jungen Mädchen bzw. jungen Frauen, die in Europa leben. Verborgen und von der Gesellschaft nicht wahrgenommen, werden „weibliche Genitalverstümmelungen“ von Frauen  mitten unter uns in Europa durchgeführt. Die Autorin Waris Dirie macht in Ihrem Buch auf die erschütterlichen Praktiken aufmerksam, sie hält mit nichts hinter dem Berg, fast schon erschreckend ehrlich und hautnah erfahren Sie, was „weibliche Beschneidung“ überhaupt bedeutet, welches körperliche und seelische Leid dadurch über junge Mädchen und Frauen gebracht wird, die hilflose Opfer sind und sich nicht wehren können. Sie haben nämlich keine Lobby und zuständig ist für sie auch niemand so wirklich. Nur durch die Aufklärung, derer sich Waris Dirie verschrieben hat, ist es möglich die westliche Gesellschaft für die „weibliche Genitalverstümmelung“ zu sensibilisieren. Das Buch rüttelt wach, es macht betroffen und es zeigt, westliche Gesellschaften dürfen Ihre Augen nicht vor der „Genitalverstümmelung von jungen Mädchen und Frauen“ verschließen, es…

Minnesota Winter – Eine Liebe in der Wildnis
Uncategorized / 21. Dezember 2015

Als Elli Radinger den Aussteiger Greg Howard kennen lernt, verlässt sie Deutschland und steht am Anfang eines Abenteuers in der Wildnis in Minnesota. Was Sie erwarten wird, kann Sie zu Anfang noch gar nicht wissen, aber der Traum Ihres Lebens, das Leben in der Einsamkeit geht in Erfüllung, dass ist gewiss. Sie lebt von nun an mitten in der Wildnis unter wilden Tieren in einer Blockhütte, rings herum nur Wildnis und Einsamkeit. Das Leben ist ein einziges Abenteuer, welches Elli Radinger sowohl emotional als auch körperlich fordert. Das Leben ist hart in der Wildnis, manchmal fast zu hart, manche Träume und romantischen Vorstellungen beginnen zu bröckeln. Als dann Greg auch noch gewalttätig wird, nutzt Elli die Gelegenheit zur Flucht. Mehr wird an dieser Stelle nicht verraten! Elli Radinger hat einen packenden Schreibstil, das Buch ist ein echter Pageturner. Humorvoll, spannend und lebendig erfahren Sie die Lebensgeschichte der Autorin. Von den faszinierenden Begegnungen mit Wölfen und Bären, über das Leben in der Wildnis, den Entbehrungen, bis hin zum Reichtum an Erfahrungen, Naturbegegnungen und das Zwischenmenschliche kommt auch nicht zu kurz. Sie werden sich als Leser so fühlen, als wären Sie in jedem Moment live dabei, Sie leiden mit der Autorin, Sie…